PEKiP- Prager-Eltern-Kind-Programm

pekip

In den Gruppen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm finden Eltern eine Entwicklungsbegleitung für das 1. Lebensjahr ihres Kindes. Die Gruppen sind i. d. R. ein Jahr zusammen und so wächst Vertrauen und Nähe zueinander.

 

In der Gruppe ist Raum für
- Beobachtung der kindlichen Entwicklungsphasen
- Spielerische Bewegungsanregungen für Babys,

    die ihrem Entwicklungsstand entsprechen
-  Kontaktaufnahme der Eltern und Kinder untereinander
-  Erfahrungsaustausch über Entwicklungs- und               

   Erziehungsfragen
- das Besprechen aktueller Themen im Leben mit             

   Kindern.

Die Treffen finden in einem gut geheizten Raum statt, so dass die Babys ausgezogen werden können. Ohne Kleidung bewegen sie sich lebhafter und machen "hautnahe" Erfahrungen.

 

Die PeKiP-Kurse werden über die FBS angeboten,

wenn es neue Kurse gibt, finden Sie sie unter  Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn .

Die ANMELDUNG erfolgt  dann auch nur über die Seite der Familienbildungsstätte.